Gespeichert von admin am Di, 2016-05-17 10:45

Erhabene Musik in barock-italienischem Ambiente - Der Innenhof des Klosters Speinshart verwandelte sich bei einem Chorkonzert am 5. Juli 2010 in eine Konzertarena. Im Mittelpunkt der musikalischen Darbietung stand die "Mass of the Children" von John Rutter. Es war ein eindrucksvolles Erlebnis für die Sinne, für Ohren und Augen gleichermaßen. Das barocke Flair im Klosterinnenhof gepaart mit den über 300 Sängern auf der Bühne, das mediterrane Wetter und die Stimmen, die zu harmonischer Musik mit einer bemerkenswerten akustischen Qualität anwuchsen: Das alles wurde im Kloster Speinshart geboten, italienisches Ambiente in der nördlichen Oberpfalz. Der Verein der Freunde und Förderer der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart hatte zu diesem bis dato einzigartigen Konzert eingeladen, das mehr als 700 Zuhörer begeisterte.

Richard Waldmann, über die Region hinaus bekannter Leiter der renommierten Chorgemeinschaft St. Georg in Pressath, hatte insgesamt mehr als 20 Chöre um sich versammelt. Darunter zahlreiche Kinder-, Männer- und gemischte Chöre aus dem Sängerkreis Nord-Oberpfalz. Hinzu kamen ebenfalls noch ein erstklassig besetztes elfköpfiges Orchester sowie die Gesangssolisten Mechthild Kneidl (Sopran), Robert Eller (Bariton) und Klara Bäumler an der Orgel, die vom Orgelhaus im Stiftland zur Verfügung gestellt wurde.