Ecclesia Kirchenorgeln

Optimale Anpassung:
Es gab einmal eine Zeit, in der Hausorgeln in Kirchen aufgestellt und dort als Kirchenorgel verwendet wurden. Glücklicherweise sind diese Zeiten vorbei. Die Ecclesia-Familie wurde von Johannus nämlich exklusiv als Kirchenorgelserie entwickelt. Das klangliche und designerische Konzept der Ecclesia ist gut durchdacht. Design und Klang sind prinzipiell je nach Modell einheitlich, können nach Absprache jedoch dem jeweiligen Stil der Kirche angepasst werden.

Überragende Tragfähigkeit:
Mit der Ecclesia ist Tragfähigkeit garantiert und Tonqualität gesichert. Johannus hat das Maximum aus dem Instrument herausgeholt. Die Ecclesia schafft es, jeden Winkel des Kirchenraums mit ihrem realistischen Pfeifenorgelklang zu füllen. Dank des revolutionären State-of-the-art-Audiosystems hat der Organist das Gefühl, an der zwei- oder dreimanualigen Orgel einer Kathedrale zu sitzen, umgeben von echten Orgelpfeifen. Die hochwertigen Verstärker, Subwoofer und Lautsprecher verstärken - wie sollte es auch anders sein - dieses Gefühl noch zusätzlich.

Vier Orgeln in einer:
Beim Kauf einer Ecclesia kann der Organist aus drei verschiedenen Dispositionen wählen. Daneben kann während des Orgelspiels auch aus vier verschiedenen Samplestilen gewählt werden. Der romantische Stil erweckt die Vokalmusik von Hendrik Andriessen zum Leben, der barocke Stil bringt die Kantaten von Johann Sebastian Bach perfekt zur Geltung, der sinfonische Stil passt perfekt zu den Oratorien von Camille Saint-Saens und die historischen Stimmen lassen die Musik des 17. Jahrhunderts aufleben. Mit nur einer Ecclesia stehen dem Organisten wirklich vier Orgeln zur Verfügung.

Praktische Extras:
Durch 250 Speicherbänke mit jeweils acht Speicherplätzen kann der Organist quasi die Registrierungen seines gesamten musikalischen Oeuvres speichern. Ein weiteres praktisches Extra der Ecclesia: alle Schwelltritte sind programmierbar, entweder als Schwelltritt oder als General Crescendo. Sie beginnen im pianissimo, betätigen den Schwelltritt leicht, um nach mezzoforte zu gelangen und treten den Schwelltritt durch für ein kräftiges fortissimo. Und dies verdeutlicht die Vielstimmigkeit der Ecclesia: für jede Kirche die passende Orgel.

Sie interessieren sich für eine Ecclesia-Orgel und möchten nähere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.



Varianten:
Ecclesia Choir (2-manualig): ab 8.295,- €
Ecclesia T-150 (2-manualig): ab 9.695,- €
Ecclesia T-250 (2-manualig): ab 15.695,- €
Ecclesia D-350 (3-manualig): ab 20.695,- €
Ecclesia D-450 (3-manualig): ab 23.895,- €

Fragen Sie nach unserem Hauspreis !!!

PDF-Downloads: 
AnhangGröße
PDF icon Preisliste.pdf271.4 KB
PDF icon Disposition.pdf2.04 MB
PDF icon technische-Daten.pdf627.18 KB
PDF icon Prospekt-Ecclesia.pdf5.77 MB